40 Jahre Einsatz für die Kirchengemeinde

Seit 1979 ist Werner Rabe als gewähltes Mitglied im Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Sillenbuch aktiv. Für dieses Jubiläum wurde er am Sonntag 21.07.19 geehrt.

Im Juli 1979 wurde Werner Rabe als Mitglied im Kirchengemeinderat der Evangelischen Gemeinde Sillenbuch zugewählt. Schon damals hat er das Gemeinde Leben aktiv in der Jugendarbeit mitgestaltet. Die 80er Jahre des letzten Jahrhunderts waren geprägt von neuen Ideen in Sillenbuch: Kino in der Kirche, Maifest, Kooperation mit Vereinen. All dies trieb Herr Rabe mit voran. Danach war er stets unser "Bauexperte". in den ganzen Jahren war der Erhalt und die Weiterentwicklung der Immobilien der Gemeinde, die ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor unseres Haushaltes sind, die Domäne des Herrn Rabe. Alle Gebäude kennt er aus dem Effeff, und er hat stets für den Erhalt gesorgt. Die Bauten am Äckerwaldzentrum, das Parkheim mit den  neuen Bauten, die Kirche in der Oberwiesenstraße, alles wurde im Bauausschuss, dem Herr Rabe seit vielen Jahren vorsteht, besprochen. 

Aber man kann die Aktivitäten nicht auf Bau und Planung reduzieren. Immer war Herrn Rabe das gemeindliche Leben wichtig. Sein Herz brennt für die Jugendarbeit, die Kindergartenarbeit und die Gemeinschaft in der Gemeinde. Auch sein tiefer Glaube ist ein wichtiger Aspekt. Begründet in der Erziehung in der Familie und im Kindergarten bei Tante Hanna im Luthersaal, verstärkte sich dieser Glaube durch persönliche Schicksalsschläge und  Gesprächen mit den Pfarrern und anderen Gemeindemitgliedern.

Inzwischen engagiert sich Herr Rabe im Bezirk und im Kirchenkreis Stuttgart als Vertreter der Kirchengemeinde Sillenbuch.

All diese Aspekte aus 40 Jahren wurden durch die Pfarrer, die Wegbegleiter waren und sind, in einem Festakt im Luthersaal gewürdigt. Herr OKR i.R. Beck, Herr Pfr. i.R. Berner-Föhl und Herr Pfr. Baur hielten jeweils eine Laudatio an den Jubilar. Darin wurde den anwesenden Gästen die Wertschätzung über 40 Jahre Engagement bewusst.

Die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Sillenbuch bedankt sich bei Herrn Rabe und wünscht ihm für sein weiteres Wirken im Namen Jesu alles Gute und Gottes Segen!