Waldheim 2020: Anders, aber gut!

Die Ferienbetreuung im Waldheim Sillenbuch 2020 war ein voller Erfolg:

Die Ferienbetreuung im Waldheim Sillenbuch 2020 war ein voller Erfolg:

über 150 Kinder haben in den drei Wochen Ferienbetreuung Waldheimluft geschnuppert und freudige Erlebnisse gehabt. Alles war ein bisschen anders als gewohnt: es gab keinen gemeinsamen Beginn im Morgenkreis und die Kinder haben zuhause gefrühstückt. Auch das gemeinsame Singen im Imbiss- und Abendkreis musste leider entfallen sowie die biblische Geschichte. Alles etwas anders als gewohnt, aber deshalb nicht schlecht. Denn die Mitarbeitenden haben sehr viel Einsatz gezeigt, um ein gutes Programm auf die Beine zu stellen und damit den Kindern die Sommerferien zu verschönern.

Insgesamt haben 34 pädagogischen Mitarbeitenden in den drei Wochen mitgewirkt. Ein herzliches Dankeschön für euer Engagement unter diesen anderen Bedingungen.

Mein Dank geht an die Küchenmitarbeiter*Innen (ca. 14 Personen) und die Küchenleitungen Angelika Bleil und Andrea Bremer: durch eine abwechslungsreiche Speisekarte wurde das Waldheim Feeling verstärkt. Ohne eure Unterstützung wären es nicht drei so gelungene Wochen geworden.

Aber nicht nur die Rahmenbedingungen waren dieses Jahr etwas anders: inhaltlich gab es dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem NaBu eine Veränderung: naturpädagogisches Programm im Eichenhain. Um dieses Naturschutzgebiet kennen und verstehen zu lernen, hat der NaBu uns besucht und für jede Gruppe einen Vormittag entsprechend gestaltet. So konnten die Kinder lernen, was es alles im Eichenhain zu entdecken gibt.

Bei dem wunderschönen Wetter haben zahlreiche Wasserschlachten auf dem Waldheimgelände Abkühlung gebracht und den Spaß am Waldheim verstärkt.

Wir freuen uns auf den nächsten Sommer: hoffentlich mit Kreisen, Singen und Geschichten und wieder mehr Kindern!

Eure Anja Lobmüller