10.02.16

Aufregung um die Glocken der Kirche

Das Geläut der Martin-Luther-Kirche war Gegenstand einer Diskussion im Blick vom Fernsehturm

Die Glocken im Turm der Martin-Luther-Kirche klingen wieder im Takt

In den letzten Wochen war das Geläut unserer Kirche in Sillenbuch mehrfach im Lokalteil der Zeitung. 

Nachdem aufgrund ihres Alters die Steuerung an Weihnachten 2015 ausgefallen war und die Glocken fast drei Wochen schwiegen, löste ein Artikel von Cedric Rehmann am 20.Januar 2016 eine Leserbriefdiskussion los, siehe Bilder.

Wie schon im Artikel von 20.01.16 beschreiben, hat der Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde SIllenbuch nicht vor, die 2013 beschlossene Läuteordnung zu ändern. 

Leider läuteten die Glocken am 25.01.16 aufgrund eines technischen Defekts zu später Stunde und störten die Nachtruhe der Anwohner. Dies bitten wir zu entschuldigen.

Zu weiteren Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an öffentlichkeitsarbeit@evkirche-sillenbuch.de