06.05.20

Wiederaufnahme der Gottesdienste

Ab 10.05.2020 werden wieder Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche gefeiert

Wir freuen uns, dass wir wieder gemeinsam Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche feiern dürfen. Von Seiten der Landesregierung ist ab 10.05.2020 die Versammlung zu Gottesdiensten wieder gestattet. Wir wollen dies aber in einer verantwortungsvollen Art- und Weise tun. Der Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Sillenbuch hat deshalb ein Infektionsschutz-Konzept verabschiedet. Dieses beruht auf den allgemein gültigen Regelungen der Landesregierung und Empfehlungen des Oberkirchenrates.
Die wichtigsten Punkte aus dem Infektionsschutz-Konzept:

  • Es werden maximal 44 Gottesdienstbesucher*innen eingelassen
  • Alle Personen haben einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Der Zugang in die Kirche ist nur von der Oberwiesenstraße möglich! Der Ausgang wird dann zum Baumgartenweg sein.
  • Beim Betreten muss eine Handdesinfektion durchgeführt werden.
  • Den Gottesdienstbesucher*innen werden Plätze zugewiesen, es besteht keine freie Platzwahl
  • Die Abstände sind einzuhalten, für ausreichende Belüftung ist gesorgt
  • Alle Personen sollen ein ausgelegtes Formular mit Ihrem Namen ausfüllen. Dies wird in verschlossen Behältnissen 28 Tage aufbewahrt, um so die Nachverfolgung der Kontaktkette sicherzustellen.
  • Die Gottesdienstzeit ist verkürzt
  • Auf Gesang wird verzichtet
  • Der Kirchraum und die Nebenräume werden nach Benutzung sorgfältig gereinigt

Sollten es um 10:00 Uhr deutlich mehr Besucher werden, werden wir um 11:00 Uhr einen zweiten Gottesdienst anbieten

Das gesamte Infektionsschutz-Konzept finden Sie hier

Bei Fragen wenden Sie sich an das Pfarramt oder das Gemeindebüro.