Bis Pfingsten wird kein Gottesdienst in Präsenz gefeiert

Der Kirchengemeinderat der Evanglischen Kirchengemeinde Sillenbuch hat in einer Sondersitzung am 19. April 21 beschlossen, dass bis zum 22.05.21 keine Gottesdienste in Präsenz stattfinden. Die Mehrheit des Gremiums ist der Meinung, das eine Feier in Präsenz durch die allgemeine Pandemielage nicht zu verantworten ist. In welcher Form das Pfingstfest gefeiert werden kann, entscheidet der Kirchengemeinderat in Abhängigkeit der geltenden Verordnungen und der aktuellen Inzidenz.

Bis Pfingsten werden Gottesdienste und Andachten in alternativer Form angeboten. Hierzu erhalten Sie Informationen auf der Website, im Newsletter und in den Schaukästen.