Helfer und Helferinnen gesucht!!

Wir suchen dringend Hilfe für unsere Waldheimküche!

Vor allem im Abschnitt vom 19.08 bis 30.08.19 benötigen wir zur Essenszubereitung im Parkheim Helferinnen und Helfer die am Nachmittag und Abend Zeit haben, um die Kinder und Mitarbeitenden zu versorgen!

Melden Sie sich bitte im Jugendwerk, auch wenn Sie nur stundenweise Zeit haben.

Die Evangelische Kirchengemeinde Sillenbuch heißt Sie herzlich willkommen!

Fernsehgottesdienst aus Sillenbuch

Der Gottesdienst vom 17.03.19 ist auf Kirchenfernsehen.de zu sehen. mehr 

Die nächsten Gottesdienste mehr

 

Veranstaltungen      Liste     Kalenderansicht

 

Der aktuelle Gemeindebrief mehr

 

Leitbild der Gemeinde mehr

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach! (Psalm 34,15)

Informationen aus der Kirchengemeinde

13.04.16 Predigten zum Nachlesen

Ab jetzt werden die Predigten in der Martin-Luther-Kirche Sillenbuch im Internet zum Nachlesen bereit gestellt

mehr

10.02.16 Aufregung um die Glocken der Kirche

Das Geläut der Martin-Luther-Kirche war Gegenstand einer Diskussion im Blick vom Fernsehturm

mehr

06.02.16 Viele Helfer bei Ausräumaktion im Waldheim

Herzlichen Dank an alle, die mit angepackt haben

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.08.19 | Mit Mose in die Zukunft

    Unter dem Titel „Vergesst nicht …“ sind die Materialen für die Ökumenische Bibelwoche 2019/2020 erschienen. Im Mittelpunkt steht das 5. Buch Mose/Deuteronomium; das teilten die Herausgeber am Freitag mit. Das Arbeitsbuch und verschiedene Begleithefte sowie eine DVD bieten neue Zugänge zu diesem weniger bekannten biblischen Buch.

    mehr

  • 22.08.19 | Früherer EJW-Vorsitzender gestorben

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Harald Alber. Der 57-Jährige ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben, teilte das EJW am Donnerstag mit.

    mehr

  • 22.08.19 | Weniger antisemitische Straftaten im Land

    In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist die Zahl antisemitischer Straftaten in Baden-Württemberg zurückgegangen. Laut Innenministerium ermittelte die Polizei in 46 derartigen Fällen; im vergangenen Jahr gab es insgesamt 136 antisemitisch motivierte Straftaten.

    mehr