Die Evangelische Kirchengemeinde Sillenbuch heißt Sie herzlich willkommen!

Zusammenwachsen - Pfarrplan 2024; Gemeinsame Erklärung der Kirchengemeinden

Die Evangelischen Kirchengemeinden Heumaden-Süd, Alt-Heumaden, Riedenberg und Sillenbuch haben in intensiven gemeinsamen Gesprächen überlegt, in welcher Form die Zusammenarbeit unter den Randbedingungen des Pfarrplans 2024 in Zukunft gestaltet werden soll. Die Pfarrplanstruktur des Oberkirchenrates und des Dekanats Degerloch sieht eine Reduzierung der Pfarrstellen in den betroffenen Gemeinden von heute 500% auf 350% vor. Dies bedeutet, die Gemeinden vor Ort müssen 1,5 Vollzeitstellen der Pfarrer und Pfarrerinnen auffangen.

Das Ergebnis dieses Beratungsprozesses wurde am 25.02.18 in allen Gemeinden im Gottesdienst bekanntgegeben. Weitere Informationen und die gemeinsame Erklärung der Kirchengemeinderäte finden Sie hier.

 

Die nächsten Gottesdienste mehr

 

Veranstaltungen mehr

 

Der aktuelle Gemeindebrief mehr

 

Leitbild der Gemeinde mehr

Jahreslosung 2018

"Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."
(Offb 21,6)

Informationen aus der Kirchengemeinde

23.03.18 Musik in der Gemeinde

- Chorprojekt 'Sing Mit,Sillenbuch' im April für Kinder und Erwachsene (21. bis 29.04.18)

- Singspiel 'Guck mal über den Tellerrand' vom ökumenischen Kinderchor am 05.05.18

mehr

25.02.18 Pfarrplan 2024 - Gemeinsame Erklärung der Kirchengemeinden im Distrikt

Am 25.02.2018 informierten die Evangelischen Kirchengemeinden Alt-Heumaden, Heumaden Süd, Riedenberg und Sillenbuch mit folgendem Text über das Ergebnis der gemeinsamen Beratungen über die Auswirkungen des Pfarrplans 2024 auf unseren Distrikt:

mehr

01.02.18 In der Martin-Luther-Kirche feiern afrikanische Christinnen und Christen Gottesdienst

Die Mitglieder der afrikanischen Gemeinde "Botschafter der Versöhnung in Jesus Christus BETHEL - BVJC BETHEL" feiern ihre Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Kirchen halten sich an vereinbartes Verfahren

    Kirchengemeinden der beiden Evangelischen Landeskirchen von Baden und Württemberg sowie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Erzdiözese Freiburg gewähren derzeit in insgesamt sechs Fällen Kirchenasyl. Darauf haben die vier Kirchen jetzt hingewiesen.

    mehr

  • Initiative Regenbogen wächst

    Die "Initiative Regenbogen", die sich für eine Gleichstellung Homosexueller in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg einsetzt, verzeichnet wachsenden Zulauf. Inzwischen zählen 58 der rund 1.300 Gemeinden der Landeskirche dazu.

    mehr

  • Wir vertrauen auf Gott

    Das Flüchtlingsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Türkei ist zwei Jahre alt. Wie sieht es heute aus in Griechenland und wie geht es den Flüchtlingen dort? Darüber hat Stephan Braun mit Meletios Meletiadis gesprochen. Er ist "Moderator" (Bischof) der Griechischen Evangelischen Kirche.

    mehr