Vermietungen

Das Äckerwaldzentrum (Gosheimer Weg 1) und der Luthersaal in der Martin-Luther-Kirche (Oberwiesenstr.28) können für selbst verantwortete oder private Anlässe oder Veranstaltungen gemietet werden.

 

Grundsätzlich gilt für Vermietungen unserer Räume:

  • während der Schulferien werden die Räume nur in Ausnahmefällen vermietet
  • Eine Reservierung kann frühestens 6 Monate vor der Vermietung vorgenommen werden.
  • Bei der Vergabe wird vor allem Gemeindeglieder unserer Gemeinde und dann Einwohnern von Sillenbuch der Vorzug gegeben.
  • Bei Vermietungen müssen unsere Mesnerin oder die Hausmeisterin vorher und nachher präsent sein. Deshalb müssen wir unsere Vermietungs-Kapazitäten begrenzen.
Mietpreise 2013
Luthersaal150,00 €
Musikvorspiel im Luthersaal10,00 €/h
Äckerwaldzentrum Saal incl. Küche180,00€
Musikvorspiel im Äckerwald15,00€/h
Äckerwald für Parteien/Eigentümerversammlungen50,00€
Äckerwald für Parteien/Eigentümerversammlungen (incl. Küche)100,00€
Konzerte im Äckerwaldzentrum10% der Einnahmen, mind. 20,00€

 

Was ist zu tun, wenn man einen Raum mieten will?

Erste Anfragengehen an das Gemeindebüro Tel: 0711 219537 12, gemeindebuerodontospamme@gowaway.evkirche-sillenbuch.de.
Hierbei geht es zunächst einmal um den Termin, Anlass, Personenzahl, Küchenbenutzung, Mietdauer, Miete, Kaution etc. Die Entgegennahme einer Mietanfrage bedeutet noch keine Zusage
KlärungDa die Nutzung unserer Räume verschiedenen Aspekten gerecht werden muss, sind an der Entscheidung, über eine Anfrage meistens mehrere Personen beteiligt. Dennoch bemühen wir uns, eine Anfrage sehr schnell zu beantworten
ZusageNach einer Zusage lässt Ihnen das Gemeindebüro einen Mietvertrag in zweifacher Ausfertigung zukommen. Beide Verträge leiten Sie ans Gemeindebüro zurück. Nun können Sie mit der Hausmeisterin im Äckerwaldzentrum oder der Mesnerin in der Kirche Kontakt aufnehmen, um die Räume kennen zu lernen und einzelne Bestimmungen zu erfahren
Kurz vor dem TerminZahlen Sie im Gemeindebüro die Miete und die Kaution. Dann erhalten Sie entweder im Gemeindebüro oder bei der Hausmeisterin des Äckerwaldzentrums die Schlüssel
Nach der VeranstaltungDie gemieteten Räume müssen besenrein hinterlassen werden, bei starkem Schmutzeintrag muss auch feucht gewischt werden. Der angefallene Abfall muss mitgenommen werden