Leitgedanken für die Gottesdienste

In ihren vielfältigen Gottesdiensten versammelt sich unsere Gemeinde, um Gottes Einladung an alle Menschen im Singen und Beten, im Hören auf seine befreiende Botschaft und im Empfangen seiner Gaben zu feiern. Gottesdienste bieten Gelegenheit, gemeinsam inne zu halten, Gott zu loben und Trost, Kraft und Zuspruch zu erfahren. Sie sind Zeiten und Orte, in denen sich aktuelle Orientierung für unser Leben entdecken lässt.‘

So haben wir unser Anliegen bei der Gestaltung unserer sonn- und festtäglichen Gottesdienste vor kurzem einmal formuliert.

Das bedeutet für uns:

Die Vielfalt unserer Gemeinde, die Vielgestalt heutigen Christentums, und darin die ‚bunte Gnade Gottes‘ soll in unseren Gottesdiensten zum Ausdruck kommen. Der ‚klassische‘ württembergische Gottesdienst hat hier ebenso seinen Ort wie die Evangelische Messe. Familiengottesdienste gestalten wir ebenso gerne wie Filmgottesdienste oder andere experimentelle Formen. 

Wir wollen Menschen in ihren unterschiedlichen Lebenswelten ansprechen und für Gottes Freundlichkeit gewinnen.