Die Evangelische Kirchengemeinde Sillenbuch heißt Sie herzlich willkommen!

Zusammenwachsen - Pfarrplan 2024 Auswirkungen auf die Kirchengemeinde Sillenbuch

Die Evangelischen Kirchengemeinden im Stadtbezirk haben in intensiven Gesprächen gemeinsam überlegt, welche zukünftigen Strukturen am besten sind. Informationen finden Sie hier.

Das Ergebnis dieses Beratungsprozesses und die Auswirkungen auf die Kirchengemeinde Sillenbuch werden am 25.02.18 im Gottesdienst bekanntgegeben und ab 11:30 besteht im Anschluß an den Gottesdienst im Luthersaal die Möglichkeit für Fragen und Diskussion.

Herzliche Einladung

 

Die nächsten Gottesdienste mehr

 

Veranstaltungen mehr

 

Der aktuelle Gemeindebrief mehr

 

Leitbild der Gemeinde mehr

Jahreslosung 2018

"Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."
(Offb 21,6)

Informationen aus der Kirchengemeinde

06.02.16 Viele Helfer bei Ausräumaktion im Waldheim

Herzlichen Dank an alle, die mit angepackt haben

mehr

27.01.16 Die Uhr läuft wieder!!!

Uhrwerk und Geläut sind repariert

mehr

05.12.15 10 Jahre Waldheimküche - Dank durch die Waldheim AG

Angelika Bleil erhält besondere Ehrung beim Adventstreffen der Arbeitsgemeinschaft Evangelische Ferien- und Waldheime in Württemberg

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

  • Zum Gedenken an die "Weiße Rose"

    Zum 75. Todestag der NS-Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl finden am 22. Februar in Ulm verschiedene Veranstaltungen statt.

    mehr

  • Aus gutem Grund

    Vom 10. bis 13. Mai 2018 findet in Stuttgart die Gesamttagung für Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Deutschland statt. Anmeldeschluss für die Tagung ist am 1. April. Einen Frühbucherrabatt gibt es bis zum 1. März.

    mehr