Die Evangelische Kirchengemeinde Sillenbuch heißt Sie herzlich willkommen!

Neue Telefonnummern in unserer Gemeinde

Gemeindebüro: 0711 219537 12
Pfarramt I ( Herr Baur): 0711 219537 16
Pfarramt II (Herr July): 0711 219537 17
Kirchenpflege (Frau Lutsch): 0711 219537 14

 

Die nächsten Gottesdienste mehr

 

Veranstaltungen mehr

 

Der aktuelle Gemeindebrief mehr

 

Leitbild der Gemeinde mehr

Jahreslosung 2017

"Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch."  (Ez 36,26)

Informationen aus der Kirchengemeinde

Reise nach Rumänien im Mai 2018

Wegen der vielen Nachfragen wird die Gemeindereise nach Rumänien im Jahr 2018 wiederholt

mehr

"Emotionen" - Gefühle: Das ist dasThema der diesjährigen Sommerpredigtreihe im Distrikt

Während der Sommerferien führen die vier evangelischen Kirchengemeinden mit ihren Pfarrerinnen und Pfarrern eine Predigtreihe zu Emotionen durch.

mehr

Festgottesdienst im Grünen: Himmel.Reich.Offen

Die vier Evangelischen Kirchengemeinden im Distrikt feierten an Himmelfahrt, 25.05.2017, einen gemeinsamen Gottesdienst zum Reformationsjubiläum

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das FESTIVAL läuft

    Mit Gospel im Osten und Deine Ludder ist das zweitägige Festival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, ihrer Diakonie und ihres Jugendwerks gestartet. Jetzt gilt's: Dabei sein und mitfeiern.

    mehr

  • Offen, bunt und fröhlich

    Am 23. und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation auf dem Stuttgarter Schloßplatz. Bei dem ökumenischen Open-Air-Festival wird zwei Tage lang ein attraktives Programm mit zahlreichen Aktionen und Gottesdiensten sowie viel Musik geboten.

    mehr

  • "Der Armut trotzen"

    Mit Gutscheinen für Arbeit, Bildung und Kultur wollen Evangelische Landeskirche und Diakonie in Württemberg Arbeitslosen und sozial schwachen Familien mehr Teilhabe ermöglichen. Damit trotze man der Armut und sende ein politisches Signal, sagte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. In den kommenden drei Jahren stehen für das Programm eine Million Euro zur Verfügung.

    mehr