Die Evangelische Kirchengemeinde Sillenbuch heißt Sie herzlich willkommen!

Neue Telefonnummern in unserer Gemeinde

Gemeindebüro: 0711 219537 12
Pfarramt I ( Herr Baur): 0711 219537 16
Pfarramt II (Herr July): 0711 219537 17
Kirchenpflege (Frau Lutsch): 0711 219537 14

 

Die nächsten Gottesdienste mehr

 

Veranstaltungen mehr

 

Der aktuelle Gemeindebrief mehr

 

Leitbild der Gemeinde mehr

Jahreslosung 2017

"Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch."  (Ez 36,26)

Informationen aus der Kirchengemeinde

"Emotionen" - Gefühle: Das ist dasThema der diesjährigen Sommerpredigtreihe im Distrikt

Während der Sommerferien führen die vier evangelischen Kirchengemeinden mit ihren Pfarrerinnen und Pfarrern eine Predigtreihe zu Emotionen durch.

mehr

Festgottesdienst im Grünen: Himmel.Reich.Offen

Die vier Evangelischen Kirchengemeinden im Distrikt feierten an Himmelfahrt, 25.05.2017, einen gemeinsamen Gottesdienst zum Reformationsjubiläum

mehr

Bibel24 - Geschafft! Gottes Wort riss nie ab.

60 Leserinnen und Leser benötigten 22 Stunden und 40 Minuten für das Neue Testament, durchgehend wurde von Gemeindemitgliedern aus der neuen Altarbibel gelesen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mehr Taufen, weniger Austritte

    Rund 2,05 Millionen (Vorjahr: 2,08 Millionen) Menschen waren im vergangenen Jahr 2016 Mitglied der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (Stand 31.12.2016). Das sind 1,29 Prozent weniger als am Vorjahresstichtag. Während die Zahl der Taufen 2016 erneut leicht stieg, ging die Zahl der Austritte zum zweiten Mal in Folge zurück.

    mehr

  • Huber wird Dekan von Mühlacker

    Jürgen Huber wird neuer Dekan des Kirchenbezirks Mühlacker. Der 54-Jährige folgt Ulf van Luijk nach, der inzwischen im Ruhestand ist. Der geschäftsführende Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Rottenburg tritt sein neues Amt voraussichtlich im Spätherbst an.

    mehr

  • Ein besonderes Konzertformat

    Für Benjamin Hartmann sind die Maulbronner Wanderkonzerte ein innovatives Konzertformat, das wenige Ensembles anbieten. Sie verbinden Musik und Natur und wollen die Barriere zwischen Publikum und Ensemble aufweichen. Am 29. und 30. Juli ist es wieder soweit. Stephan Braun hat mit Benjamin Hartmann gesprochen.

    mehr